13.05.2020

Ausgezeichneter Internetauftritt

Städtische Werke in Unternehmenstest ausgezeichnet

Städtische Werke-Vorstandsmitglied Dr. Olaf Hornfeck betont, dass Online-Dienstleistungen für die Kunden einen immer höheren Stellenwert einnehmen. (Bild Städtische Werke)

Kassel, 13. Mai 2020. Was zeichnet einen guten Stromanbieter aus? Neben guten Preisen natürlich vor allem die gute Servicequalität. Und diese wurde den Städtischen Werken wieder einmal bestätigt. Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien hat bundesweit 527 Unternehmen getestet. Der Kasseler Energieversorger konnte in der Gesamtwertung in der Kategorie „Internetaufritt“ überzeugen und wurde zu einem von 23 Preisträgern gekürt.

Dr. Olaf Hornfeck, Vorstandsmitglied der Städtischen Werke, sieht den Unternehmenskurs durch das Ergebnis bestätigt: „Direkter Kontakt mit einem Berater ist wichtig. Viele Kunden schätzen, dass wir diesen Service anbieten. Aber immer mehr Menschen möchten sich auch im Internet informieren und nutzen unsere Service-Leistungen, die wir online anbieten. Nicht nur, aber eben auch besonders zu Corona-Zeiten. Die Auszeichnung bestätigt, dass wir mit einer zusätzlichen Stärkung unserer Angebote im Internet dem Bedarf unserer Kunden nach neuen Kontaktwegen entgegenkommen.“

Zentraler Bestandteil des Web-Auftritts der Städtischen Werke ist das Online-Kundenportal auf www.sw-kassel.de, das rund um die Uhr zur Verfügung steht. Hier können Kunden Einblick in ihre Verträge nehmen, Zählerstände übermitteln, An- und Abmeldungen sowie Änderungen der persönlichen Angaben wie Adresse oder Kontodaten durchführen. Was besonders Kunden mit dem günstigeren Online-Tarif schätzen.

Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien ist neutral und anbieterunabhängig. Sie möchte Verbraucher bei Entscheidungen unterstützen, welche Anbieter für sie in Frage kommen. Außerdem hilft sie den Unternehmen mit ihren Wettbewerbsvergleichen, ihre Beratungs- und Servicequalität zu verbessern. Für die aktuelle Studie wurden 50 Service- und Beratungsstudien begutachtet, verdeckte Anrufe getätigt, Website-Bewertungen analysiert und Kundendienst-Tests durchgeführt.

Teilen Sie diese Neuigkeit in Ihrem Netzwerk