Transparenz für Immobilien

Energieausweis

Eine inzwischen gängige Frage bei Verkauf, Vermietung oder Verpachtung von Gebäuden oder Wohnungen. Gemeint ist der Gebäude-Energieausweis.

Objektive energetische Gebäudebewertung!
  • Pflicht bei Vermietung und Verkauf
  • Objektive Darstellung von Verbrauch und Einsparpotenzialen
  • Effektive Modernisierungsempfehlungen
„Darf ich bitte den Ausweis sehen?“

Seit der Novellierung der Energieeinsparverordnung (EnEV) im Jahre 2014, muss bei jedem Neubau oder Verkauf und jeder Neuvermietung ein gültiger Energieausweis vorgelegt werden. Für Käufer und Mieter ist der Energieausweis sehr hilfreich: Er zeigt, ob bei den Häusern mit vergleichsweise hohen oder niedrigen Nebenkosten kalkuliert werden muss. Eigentümer profitieren durch die energetische Bestandsaufnahme von Modernisierungsempfehlungen für ihr Gebäude.

Verbrauchs- oder bedarfsorientierter Ausweis?

Den Ausweis gibt es als Verbrauchsausweis und als Bedarfsausweis. Während beim Verbrauchsausweis die Verbräuche der letzten 3 Jahre zugrunde gelegt werden, wird beim Bedarfsausweis der Energiebedarf auf Basis der technischen Gebäudedaten berechnet. Welcher Ausweis für Sie passend ist, können Sie der Grafik entnehmen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Profitieren Sie jetzt von einem bedarfs- oder verbrauchsorientierten Energieausweis und sichern Sie sich alle Vorteile:

  • Sie sind bei Verkauf bzw. Vermietung auf der sicheren Seite
    Der Energieausweis ist Pflicht und ermöglicht potenziellen Interessenten einen unkomplizierten und objektiven Vergleich der energetischen Qualität von Immobilien.
  • Sie profitieren von Modernisierungsempfehlungen
    Der Energieausweis liefert wichtige Empfehlungen zur Verbesserung der energetischen Qualität des Gebäudes und zeigt Modernisierungsempfehlungen auf.
  • Sie können die Umwelt schonen
    Eine energetische Sanierung bedeutet verantwortungsvollen und effizienten Umgang mit Energie und sorgt für eine klimaschonende Zukunft.
Preise

Bereits vorhandene Energieausweise sind ab dem Tag der Ausstellung 10 Jahre gültig. Dies gilt für alle neuen und alten Energieausweise. Sobald jedoch umfangreiche Sanierungen am Gebäude durchgeführt werden, ist der Energieausweis anzupassen.

Verbrauchsorientierter Energieausweis

NormalpreisVorteilspreis für Kunden
Wohngebäude102,– Euro85,– Euro
Nicht-Wohngebäude 289,- Euro219,- Euro

Bedarfsorientierter Energieausweis

NormalpreisVorteilspreis für Kunden
Wohngebäude mit ein bis zwei Wohneinheiten419,– Euro349,– Euro
Wohngebäude mit drei bis sechs Wohneinheiten 499,– Euroe399,– Euro
Wohngebäude mehr als sechs Wohneinheiten Auf AnfrageAuf Anfrage
Nicht-Wohngebäude Auf AnfrageAuf Anfrage

Alle Preise verstehen sich inklusive 19% Umsatzsteuer.