27.04.2022

Freibadsaison 2022 startet am 1. Mai

Anschwimmen in Harleshausen und Bad Wilhelmshöhe ab 9 Uhr

Kassel, 27. April 2022. In den Freibädern Harleshausen und Bad Wilhelmshöhe startet am Sonntag, 1. Mai, um 9 Uhr der Badebetrieb. Wie gewohnt laden die Fördervereine ab 9 Uhr zum Anschwimmen in die beiden Freibäder ein. Der Freibadbereich des Auebads öffnet bereits am Samstag, da aufgrund einer Sportveranstaltung die Schwimmhalle am Samstag und Sonntag geschlossen bleibt.

Die Freibäder sind werktags zwischen 7 und 19.30 Uhr geöffnet, samstags, sonntags und an Feiertagen zwischen 9 und 19.30 Uhr. Der Außenbereich des Auebads öffnet von 10 bis 20 Uhr. Das Frühschwimmen im 50-Meter-Sportbecken wird dienstags und donnerstags von 7 bis 10 Uhr angeboten. Bei besonders gutem Wetter und hohen Besucherzahlen bleiben die beiden Freibäder in Harleshausen und Bad Wilhelmshöhe länger geöffnet. Ob es verlängerte Öffnungszeiten gibt, verrät tagesaktuell die Bäder-Web-Seite der Städtischen Werke.

Für Stammgäste und Vielschwimmer gibt es in beiden Bädern wieder Saisonkarten. Sie sind ab 1. Mai an der Kasse der Freibäder für 90 Euro erhältlich, ermäßigt kosten sie 50 Euro. Der normale Einzeleintritt kostet 3,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro, das Abendschwimmen ab 17 Uhr nur 2 Euro.

Bonuskarten gelten in allen Frei- und Hallenbädern der Städtischen Werke. Für 25, 50 oder 100 Euro gibt es zehn, 15 beziehungsweise 20 Prozent Rabatt. Der Bonus gilt für alle Eintrittskarten – abgesehen von den Saisonkarten. Egal, ob in der Sommer- oder Wintersaison. Buchung über das E-Ticket-Portal sind auch weiterhin möglich und von den Städtischen Werken auch empfohlen. Als Anreiz wird auch bei der Online-Buchung ein Rabatt über 20 Prozent gewährt.