01.04.2022

Kassels Bäder – freier Eintritt für Kinder und Jugendliche

Kassel, 1. April 2022. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahre dürfen ab den Osterferien, Samstag, 9. April 2022, kostenfrei die Kasseler Bäder besuchen. Die Regelung gilt zunächst bis zum 31. Dezember 2022, kann aber abhängig von der weiteren Entwicklung der Pandemie verlängert werden.

Badespaß für Kinde und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahre in den Kasseler Bädern bei freiem Eintritt. (Bild Städtische Werke AG)

„Kinder und Jugendliche haben unter den Einschränkungen der Corona-Pandemie mit am meisten gelitten. Wir möchten ihnen auch durch den kostenfreien Eintritt in die Kasseler Bäder etwas von der für sie verlorenen Zeit zurückgeben“, betont Oberbürgermeister und Städtische-Werke-Aufsichtsratsvorsitzender Christian Geselle. Außerdem wolle man auch für die Kinder und Familien, die vor dem Krieg in der Ukraine Schutz in Kassel gesucht haben, ein Angebot machen. „Gerade auch diese Kinder haben das Recht auf eine unbeschwerte Zeit“, sagt Geselle.

Das Angebot soll auch dazu beitragen, dass Kinder im Vorschul- und Grundschulalter sicher Schwimmen lernen können. „Schon im vergangenen Sommer haben wir viele dankbare Rückmeldungen zu unserem kostenfreien Angebot in den Sommerferien bekommen“, erklärt Geselle.

Der kostenfreie Eintritt gilt für das Auebad und das Hallenbad Süd sowie in der Freibadsaison auch für den Außenbereich des Auebads und die Freibäder in Bad Wilhelmshöhe und Harleshausen.