15.02.2018

KSV-Schwimmpokal im Auebad: Schwimmbereich geschlossen

Kassel, 15. Februar 2018. Das Auebad mit seinem wettkampffähigen 50 Meter-Becken ist ein idealer Austragungsort für Schwimmwettbewerbe und -veranstaltungen. Am Samstag und Sonntag, 3. und 4. März, belegt der Kasseler Schwimm-Verein (KSV) den gesamten Schwimm- und Freizeitbereich des Bades an der Fulda. Der Staffelpokal des KSV findet an diesem Wochenende statt. Der Saunabereich des Auebades ist an beiden Veranstaltungstagen regulär zwischen 10 und 22 Uhr geöffnet.

Wer auf einen sportlichen Badbesuch nicht verzichten möchte, kann ihn ins Hallenbad Süd verlegen. Das Bad in der Heinrich-Plett-Straße im Stadtteil Brückenhof ist gut mit dem eigenen Pkw und bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Buslinie 12 hält direkt vor dem Bad an der Haltestelle „Hallenbad Süd“, die Straßenbahnhaltestelle „Heinrich-Plett-Straße“ mit den Linien 4 und 6 ist zu Fuß fünf Minuten entfernt.

Teilen Sie diese Neuigkeit in Ihrem Netzwerk