15.06.2018

Olaf Hornfeck neuer Vertriebsvorstand der Städtischen Werke - Erfahrener Vertriebschef wechselt nach Kassel

Dr. Olaf Hornfeck ist zum Vertriebsvorstand der Städtischen Werke berufen. Er tritt sein Position zum 1. November dieses Jahres an. (Bild Städtische Werke AG)

Kassel, 15. Juni 2018. Dr. Olaf Hornfeck wird neuer Vertriebsvorstand der Städtische Werke AG in Kassel. Der Aufsichtsrat des Unternehmens hat den promovierten Diplomkaufmann in seiner Sitzung am Donnerstag, 14. Juni 2018, einstimmig gewählt, teilt Oberbürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender Christian Geselle mit.

Dr. Hornfeck ist derzeit Sprecher des Vorstandes der Stadtwerke Trier. Im Vorstand des kommunalen Unternehmens ist er seit 14 Jahren. Zuvor war der 53-Jährige Geschäftsführer in verschiedenen anderen Unternehmen. Er tritt seine Position zum 1. November 2018 an

Dr. Hornfeck wird bei den Städtischen Werken den gesamten Vertrieb auch operativ verantworten. In seinen Zuständigkeitsbereich fallen der Handel und die Beschaffung, der Privat- und Sonderkundenvertrieb, die Energiedienstleistungen, die Abrechnung und der Kundenservice, erneuerbare Energien, kommunale Kooperationen sowie der Aufbau neuer Geschäftsfelder besonders im digitalen Bereich.

Oberbürgermeister Geselle freut sich, nach intensiver Suche einen passenden Vorstandskollegen für Städtische Werke-Vorstandsvorsitzenden Dr. Michael Maxelon gefunden zu haben: „Mit Olaf Hornfeck holen wir einen ausgewiesenen Branchenexperten nach Kassel. Er kennt die Strukturen und Prozesse, um die Städtischen Werke zukunftssicher in Sachen IT, Digitalisierung, zunehmender Wettbewerb sowie neue Produkte und Dienstleistungen, aufzustellen. Hornfeck bringt viele innovative Ideen aus Trier mit, die er in den Ausbau der erneuerbaren Energien in Nordhessen einbringen wird. Stichwort Quartierslösungen, Speicher oder virtuelle Kraftwerke.“

Maxelon freut sich auf die kommende Zusammenarbeit mit Dr. Hornfeck. „Gemeinsam wird das neue Vorstandsteam die bevorstehenden Herausforderungen angehen“, sagte Geselle. „Unser Ziel ist es, die schon heute hervorragende Positionierung der Städtischen Werke in Kassel, Nordhessen aber auch bundesweit zu stärken. Dr. Olaf Hornfeck ist erfahren und ideenreich. Jemanden wie ihn haben wir gesucht, damit die Städtischen Werke auch in Zukunft erfolgreich im Wettbewerb bestehen können.“

 

 

Teilen Sie diese Neuigkeit in Ihrem Netzwerk