10.04.2019

Osteraktion im Auebad: freier Eintritt für bunte Ostereier

Kreativität wird belohnt – mit einem freien Eintritt ins Auebad. Einzige Bedingung, die Kinder sollen ein selbstbemaltes Osterei mitbringen und dem Auebad schenken. (Bild Städtische Werke AG)

Kassel, 10. Aril 2019. Ostern ohne bunt bemalte Eier – ist wie ein Schwimmbad ohne Wasser. Deshalb möchten die Städtischen Werke das große Schaufenster des Einkaufsbereichs im Auebad wie im vergangenen Jahr mit vielen selbstbemalten Ostereiern schmücken. Und die sollen möglichst von den jungen Besuchern des Bades kommen.

Kinder bis zwölf Jahre, die dem Auebad selbstmalte ausgeblasene Ostereier schenken, bekommen als Dankeschön den Eintritt für einen dreistündigen Badbesuch geschenkt. Und da Kinder unter sechs Jahre ohnehin freien Eintritt haben, gilt der Eierhandel für die Eltern dieser ganz jungen Badbesucher auch. Sie erhalten einen anderthalbstündigen Eintritt als Dankeschön. Im vergangenen Jahr kamen übrigens über 400 selbstbemalte Ostereier zusammen – diesen Rekord möchten die Städtischen Werke gerne brechen und freuen sich auf die Unterstützung ihrer Badbesucher.

Teilen Sie diese Neuigkeit in Ihrem Netzwerk