19.05.2021

Sichere Kombi: Öko-Strom und Alarmanlagen im Paket

Rundum-Sicherheit und Gratis-Strom von Städtischen Werken und Verisure

Ratingen, Kassel, 19. Mai 2021. Verisure, der führende Anbieter smarter, überwachter Sicherheitssysteme, und die Städtischen Werke aus Kassel setzen ihre Partnerschaft fort. Der Kasseler Energieversorger bietet seinen Kunden in Nordhessen seit dem 1. Mai 2021 die Hochsicherheits-Alarmanlagen des 24/7-Sicherheitsanbieters vergünstigt an. 400 kWh Ökostrom gibt es gratis als Bonus für alle Neukunden dazu.

Rundum-sorglos-Paket für Privathaushalte und Kleinunternehmen Es geht auf den Sommer zu und die Aussichten auf eine erfolgreiche Impfkampagne sind gut. Viele Menschen hoffen nun, bald wieder die Außengastronomie nutzen zu können oder vielleicht sogar zu verreisen. Gute Aussichten für Einbrecher. Um ihre Kunden vor diesen und den oft verheerenden Folgen zu schützen, haben sich die Städtischen Werke mit dem Sicherheitsanbieter Verisure zusammengetan. Gemeinsam bieten sie Hochsicherheits-Alarmanlagen mit Fernüberwachung zum Vorzugspreis in Kombination mit einem Stromliefervertrag an. „Städtische-Werke-Neukunden stellen wir dann kostenfrei auf Naturstrom um. So leisten sie nicht nur einen wertvollen Beitrag für ihre eigene Sicherheit, sondern tun auch etwas Gutes für das Klima. Und 400 Kilowattstunden sauberen Strom gibt es als zusätzlichen Bonus für alle Alarmanlagen-Kunden dazu“, erläutert Dr. Olaf Hornfeck, Vorstand der Städtischen Werke.

Wer mit dem Sicherheitspaket von Verisure ausgestattet ist, kann sich auf den Rund-um-die-Uhr-Service von Verisure verlassen. Schlägt das kabellose Hochsicherheits-Alarmsystem bei einem Einbruchsversuch, Feuer, Wasser oder auch medizinischen Notfall an, wird der Vorfall sofort an die Zentrale gemeldet. In der VdS-Schadenverhütung zertifizierten Notruf- und Serviceleitstelle von Verisure wird die Situation augenblicklich analysiert und von den Sicherheitsexperten im Ernstfall an Polizei, Feuerwehr oder Rettungskräfte weitergeleitet. Doch Verisure bietet noch eine Besonderheit unter den Sicherheitssystemen. Es vertreibt auch augenblicklich unerwünschte Eindringlinge. Denn beim Auslösen des Alarms wird das ZeroVision genannte Schutzsystem aktiviert. Es verteilt eine nebelartige Sichtschutzbarriere, die ein weiteres Eindringen der Einbrecher ins Haus oder die Wohnung wirkungsvoll verhindert. Außerdem stellt das Alarmsystem einen Kontakt mit dem Kunden her und hält ihn so lange aufrecht, bis die Gefahrensituation behoben ist.

Weitere Informationen gibt es auf der Website der Städtischen Werke unter sw-kassel.de oder direkt bei Verisure unter verisure.de.