07.09.2016

Verlängerung verlängert: Baden unter freiem Himmel bis zum 15. September

Bei sommerlichen Temperaturen lässt man es sich gerne gut gehen – so wie hier im Auebad. (Bild Michael Wiedemann)

Kassel, 7. September 2016. Die Verlängerung der Freibadsaison in Kassel wird verlängert – bis zum 15. September 2016. Ursprünglich sollte die Sommersaison bis Sonntag, 4. September gehen. Wegen des schönen Wetters und der guten Besucherzahlen haben die Städtischen Werke, die die Bäder der Stadt betreiben, die Saison zunächst bis Sonntag, 11. September verlängert.

Weil die Wetterprognosen aber weiterhin Sommer vorhersagen, geht das Freiluftvergnügen nicht nur im Freibad Harleshausen bis kommenden Donnerstag, sondern auch im Außenbereich des Auebads. Im Auebad sind weiterhin die Sommerpreise gültig, im Freibad Harleshausen gilt wie gewohnt die Saisonkarte.

Den kühleren Morgentemperaturen im September sind allerdings spätere Öffnungszeiten geschuldet. Beide Freibadbereiche öffnen zwischen 12 und 19 Uhr. Der Innenbereich und die Sauna des Auebads stehen wir gewohnt täglich zwischen 10 und 22 Uhr zur Verfügung, dienstags und donnerstags ist Frühschwimmen im Sportbereich mit seinem 50-Meter-Becken bereits ab 7 Uhr möglich.

Teilen Sie diese Neuigkeit in Ihrem Netzwerk