Tag der Erde - dieses Jahr in der Kasseler Nordstadt

22.04.2018 | Holländische Straße, Kassel (Nordstadt)

Der Tag der Erde in Kassel ist die bundesweit größte und bunteste Veranstaltung zum internationalen Tag der Erde. Die Veranstaltung ist in Kassel und der Region fest als das Umweltereignis des Jahres verankert. Organisationen, Institutionen und Verbände informieren interessierte Besucher zu ökologischen, sozialen, politischen und kulturellen Themen. Traditionell richtet jedes Jahr ein anderer Vorort Kassels den Tag der Erde aus.

Dieses Jahr ist die Veranstaltung am Samstag, 22. April, in der Kasseler Nordstatdt zu finden. Von 11:00 bis 17:00 Uhr öffnet die "Erde-Meile" ihre "Pforten" in der Holländische Straße.

Sowohl die Städtische Werke AG wie die KVG sind mit Informationsständen vertreten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Teilen Sie diesen Termin in Ihrem Netzwerk