06.09.2019

Neues Kundenzentrum der Städtischen Werke im Königstor

Alles aus einer Hand

Service aus einer Hand an einem Ort. Werke-Service-Mitarbeiter Jan Deisel, Städtische Werke-Vorstandsmitglied Dr. Olaf Hornfeck, Oberbürgermeister Christian Geselle und die Werke-Mitarbeiter Regina Warmuth und Markus Suckau (vl.), freuen sich, dass im Königstor alle Dienstleistungen des kommunalen Energieversorgers gebündelt sind. (Bild Andreas Fischer, Rechte Städtische Werke AG)

Kassel, 6. September 2019. Service aus einer Hand: Getreu diesem Motto rücken das Zahlungszentrum der Städtischen Werke im Königstor und das Kundenzentrum des Kasseler Energieversorgers, das bis Ende August in der Kurfürsten Galerie in der Mauerstraße beheimatet war, räumlich zusammen. Seit Montag, 26. August, bieten sie am Standort Königstor 3 – 13 alle vertrauten Dienstleistungen in zentraler Lage an.

Oberbürgermeister Christian Geselle zum neuen zentralen Standort: „Der Unterschied zwischen einem kommunalen Versorger und einen Anbieter aus dem Internet: Service vor Ort. Unsere Städtischen Werke sind persönlich ansprechbar und geben Auskunft. Das macht sie aus.“ Auch Dr. Olaf Hornfeck, Vorstandsmitglied der Städtischen Werke, freut sich über die neue Anlaufstelle für die Kunden: „Unser neues Kundenzentrum ist ansprechend und modern. Es ist hell, großzügig und freundlich gestaltet, man hält sich dort gerne auf. Und mögliche Wartezeiten lassen sich auch ganz einfach überbrücken, denn unsere Kunden können das kostenlose WLAN unserer Schwester Netcom Kassel nutzen.“

Das neue Kundenzentrum bietet alle bisher gewohnten Leistungen: An- und Abmeldung, Tarifberatung zu Naturstrom, Naturgas, Fernwärme und dem Sicherheitspaket HausEngel 24 oder eine Rund-um-die-Uhr-Zahlmöglichkeit an Kassenautomaten im Vorraum. Ganz neu ist, dass das Kundenzentrum der Städtischen Werke auch Fahrscheine für den öffentlichen Nahverkehr verkauft. Ebenso neu: die Vorab-Terminvereinbarung. Entweder Online auf der Website der Städtischen Werke oder mit der App „cleverQ“. Die Servicezeiten des neuen Kundenzentrums sind montags von 9 bis 18 Uhr und dienstags bis freitags jeweils von 9 bis 17 Uhr.

Am neuen zentralen Standort bieten die Städtischen Werke nicht nur Kundenservice, sondern stellen auch die Bäder vor, informieren über Elektromobilität und die Energieprodukte und Energiedienstleistungen rund um das Thema Wärme oder Photovoltaik. Und auch die Unternehmensschwester KVG ist vertreten.

Teilen Sie diese Neuigkeit in Ihrem Netzwerk